Türkei: Jugendlicher wegen Kritik an Recep Tayyip Erdogan in Haft


erdogan-sultan

Ein 17-Jähriger befindet sich in der Türkei in U-Haft, weil er Recep Tayyip Erdogan beleidigt hat. Es ist nicht der erste Fall, in dem die Justiz gegen Jugendliche vorgeht.

DER TAGESSPIEGEL

In der Türkei muss sich erneut ein Jugendlicher wegen Kritik an Präsident Recep Tayyip Erdogan vor Gericht verantworten. Die Richter in der Provinz Tekirdag im Nordwesten des Landes ordneten am Montag Untersuchungshaft für den 17-Jährigen an, wie die Nachrichtenagentur Dogan meldete. Der junge Mann war in der Ortschaft Corlu nach Beschwerden über sein Facebook-Profil festgenommen worden. Er soll Staatschef Erdogan in dem Online-Netzwerk beleidigt haben. Dem 17-Jährigen droht eine Haftstrafe.

weiterlesen