Vatikan 2015: Sex und Barmherzigkeit


Verehrungswürdige Puppe. Themenbild
Verehrungswürdige Puppe. Themenbild
Das Vatikanjahr mit Papst Franziskus war ereignisreich: Große Reisen, neue Skandale und die Familiensynode im Oktober haben 2015 geprägt – und immer wieder auch das Thema Barmherzigkeit, dem der Papst seit dem 8. Dezember ein ganzes Heiliges Jahr widmet.

Von Jan-Christoph Kitzler|Deutschlandfunk

In diesem Jahr gab es sogar kräftigen Applaus von den Kardinälen und Bischöfen der römischen Kurie bei der Ansprache des Papstes zum Jahresabschluss. Vor einem Jahr war die Reaktion noch deutlich verhaltener: Damals hatte Franziskus den Eminenzen und Exzellenzen die Leviten gelesen, ihnen „Spirituelles Alzheimer“ vorgeworfen, „Gleichgültigkeit“ und „Profitstreben“ – zum Ende dieses Jahres ging er wieder darauf ein:

„Im letzten Jahr sind wir einigen Versuchungen und Krankheiten begegnet. Die Liste der kurialen Krankheiten. Einige von ihnen wurden im Laufe dieses Jahres offensichtlich. Sie haben dem ganzen Leib nicht wenig Schmerzen bereitet und viele Seelen verletzt – auch durch den Skandal.“

weiterlesen