Nordirischer Pastor kritisiert Islam als «satanisch» – Freispruch


justiz_grossEin Gericht in Belfast konnte in einer kontroversen Predigt des evangelikalen Geistlichen vom Mai 2014 keinen Gesetzesverstoß erkennen, wie britische Medien berichten.

kath.net

Ein wegen anti-islamischer Äußerungen angeklagter nordirischer Pastor ist am Dienstag vom Vorwurf der «groben Beleidigung» freigesprochen worden. Ein Gericht in Belfast konnte in einer kontroversen Predigt des evangelikalen Geistlichen vom Mai 2014 keinen Gesetzesverstoß erkennen, wie britische Medien berichten. Der 78 Jahre alte James McConnell hatte den Islam während eines Gottesdienstes als «heidnisch», «satanisch» und als «Glaubenslehre aus der Hölle» bezeichnet.

weiterlesen