Europas Sommer sind die wärmsten der letzten 2.000 Jahre


Die Sommer in Europa sind heute so warm wie in den letzten 2.000 Jahren nicht © NASA
Historische Hitze: Die Sommertemperaturen in Europa liegen auf einem Rekordhoch. Denn wie Forscher berichten, sind die Durchschnittswerte der letzten 30 Jahre höher als jemals zuvor in den letzten 2.000 Jahren. Das belegt eine detaillierte Rekonstruktion des europäischen Klimas seit der Zeit der Römer. Zwar erreichten Warmperioden im ersten und zehnten Jahrhundert über längere Zeit betrachtet ähnlich hohe Werte wie heute, im Dekadendurchschnitt aber waren die Sommer noch nie so warm wie heute.

scinexx

Ob der Rekordsommer von 2003 oder die Hitzewellen von 2010 und 2015: Längst macht sich der Klimawandel auch in Europa bemerkbar. Gerade in den Städten kommt es immer häufiger zum sommerlichen Hitzestau und Forscher warnen, dass es künftig selbst in gemäßigten Gebieten Europas mehr Hitzetote geben könnte.

weiterlesen