Ramelow in den katholischen Kreml – mit CDU


Bodo Ramelow, Bild: FB
Bodo Ramelow, Bild: FB

Thüringens Ministerpräsident nimmt den Eichsfelder Landrat Werner Henning (CDU) mit zu seiner Audienz beim Papst.

Thüringer Allgemeine

An diesem Donnerstag, ab 10 Uhr, darf Bodo Ramelow in Rom einem gewissen Jorge Mario Bergoglio begegnen. Die beiden werden, wie das Protokoll vermerkt, unter vier Augen reden. Danach können auch die anderen Delegationsmitglieder, die der Vatikan zulässt, mit Papst Franziskus sprechen. Der Umstand, dass der erste linke Ministerpräsident der Bundesrepublik das Oberhaupt der Katholischen Kirche aufsucht, ist eigentlich schon bemerkenswert genug. Doch zumindest aus regionaler Sicht noch etwas anderes pikant: Ramelow wird den Eichsfelder Landrat Werner Henning mit sich nach Rom nehmen.

weiterlesen