Niederlande: 58% Agnostiker und Atheisten


Amsterdam, Rijksmuseum. Bild:bb
Amsterdam, Rijksmuseum. Bild:bb
Christentum im freien Fall: Studie zeigt, dass sich nur noch 25 Prozent der Niederländer als Christen bezeichnen.

kath.net

Nur noch zehn Prozent der niederländischen Katholiken glauben an ein Jenseits. Darüber berichtete die britische katholische Wochenzeitung „The Tablet“. Sie berief sich auf eine niederländische Studie, die seit 1966 alle zehn Jahre repräsentative Daten erhebt.
Die Studie, die von zwei Universitäten erstellt worden war, zeigt auch die Entwicklung der niederländischen Gesellschaft insgesamt auf. Nur noch ein Drittel der Niederländer bekennen sich als religiös gläubig, 25% der Niederländer bekennen sich zum Christentum.

weiterlesen