Der Saal macht die Musik


Der Wiener Musikverein ist ein klassisch, rechteckiger Konzertsaal – sein Klang weckt starke Emotionen. © Jukka Pätynen
Ob uns die Musik bei einem Konzert emotional berührt, hängt nicht nur vom Stück und den Interpreten ab: Auch die Form des Konzertsaals spielt eine überraschend große Rolle, wie ein Experiment belegt. Das gleiche Musikstück kann demnach in einem klassischen „Schuhkarton“-Saal mehr Gefühle wecken als in moderne Architektur – selbst wenn die Zuhörer nur den Raumklang hören, ohne im Saal selbst zu sein.

scinexx

Musik hat die Macht, bei uns Menschen große Gefühle zu wecken. Kein Wunder daher, dass sogar schon ungeborene Kinder auf Musik reagieren und unser Musikgeschmack verraten kann, wie empathisch wir sind. Sogar unsere Genaktivität verändert sich beim Hören klassischer Musik, wie kürzlich eine Studie belegte.

weiterlesen