Feuer in Kanada binnen Stunden um die Hälfte gewachsen


Kanada Waldbrände in Kanada – Feuerwehrleute erwarten Ausweitung der Feuer (Foto: dpa)
  • Die Waldbrände um Fort McMurray in Kanada weiten sich dramatisch aus.
  • Die Ölförderung des Landes dürfte mittlerweile um ein Drittel eingebrochen sein.

Süddeutsche.de

Das Flammen-Inferno in Kanadas Provinz Alberta gerät immer mehr außer Kontrolle. Der kanadische Rundfunksender CBC twitterte am Samstag, das Feuer von Fort McMurray sei jetzt 156 000 Hektar (1560 Quadratkilometer) groß – 50 Prozent größer als die Nacht vor. „Könnte sich bis zum Ende des heutigen Tages verdoppeln“, heißt es in der Mitteilung.

Das trockene, warme Wetter begünstigte am Morgen die Ausbreitung, erklärte ein Sprecher der Provinzregierung. Die Feuerwehr stehe „vor einer sehr, sehr großen Herausforderung“. Der kanadische Regierungschef Justin Trudeau sagte den fast 90 000 Geretteten aus der Region erneut Unterstützung zu: „Die Stadt, die jahrelang so viel zu Kanadas Wirtschaft beigetragen hat, braucht jetzt unsere Hilfe. Wir werden für Fort McMurray da sein.“

weiterlesen