Mummenschanz: «Weinende» Marienfigur sorgt in Kalifornien für Aufsehen


Screenshot: youtube.com/bb
Screenshot: youtube.com/bb
Eine «weinende» Mutter-Gottes-Figur sorgt im kalifornischen Fresno für Rätselraten.

kath.net

Es handele sich um «ein Wunder», sagte die Besitzerin des Kunstwerks, Maria Cardenas, am Dienstag (Ortszeit) dem Lokalsender KFSN-TV. Dem Bericht zufolge laufen der Figur seit Monaten «Tränen» über die Wangen. Viele Gläubige in den sozialen Netzwerken sehen darin ebenfalls ein Wunder, andere suchen nach einer wissenschaftlichen Erklärung für das Phänomen.
Die katholische Kirche hat sich zu dem Fall bisher nicht geäußert und behandelt die Situation mit Vorsicht. Oft fanden sich bei ähnlichen Fällen in der Vergangenheit einfache Erklärungen.