Nach Anschlag in Tel Aviv: Netanjahu kündigt harte Konsequenzen an


Screengrab Times of Israel
Screengrab Times of Israel
  • Zwei Palästinenser haben im Zentrum Tel Avivs vier Israelis getötet und mehrere Menschen verletzt.
  • Die Polizei konnte beide Angreifer festnehmen, einer von ihnen wurde dabei verletzt und ist nun zur Behandlung im Krankenhaus.
  • Israels Ministerpräsident Netanjahu kündigte harte Schritte gegen Terroristen an.

Süddeutsche.de

Nach dem tödlichen Anschlag in Tel Aviv hat Israels Polizei die Sicherheitsmaßnahmen in der Küstenmetropole verschärft. Im Großraum Tel Aviv sei die Polizeipräsenz vor allem im Bereich von Schulen und Kindergärten verstärkt worden, berichteten israelische Medien. Erleichterungen für Zehntausende Palästinenser zum muslimischen Fastenmonat Ramadan wurden aufgehoben, erteilte Genehmigungen für Palästinenser zum Gebet auf dem Tempelberg wurden aufgehoben.

weiterlesen