Osmanische Clownerie: Türkischer Ort entzieht Özdemirs Vater die „Mitbürgerschaft“


Ein Bild von Protesten vor der deutschen Botschaft in Ankara – Cem Özdemir unterstützt die Armenien-Resolution des Deutschen Bundestag, dessen Familie wird in der Türkei deswegen angefeindet. / Bild: APA/AFP/ADEM ALTAN
Während der Vater des Grünen-Chefs für die Armenien-Resolution bestraft wird, erhält eine CDU-Abgeordnete die „Ehren-Mitbürgerschaft“.

Die Presse.com

Nach der Völkermordresolution des Deutschen Bundestages hat die türkische Heimatgemeinde des Vaters des Grünen-Vorsitzenden Cem Özdemir symbolisch die „Mitbürgerschaft“ abgesprochen. Die Entscheidung sei bei einer Sitzung des Gemeinderates in Pazar in der nordtürkischen Provinz Tokat gefällt worden, sagte Pazars Bürgermeister Serafettin Pervanlar am Freitag der Deutschen Presse-Agentur.

Gleichzeitig habe der Rat beschlossen, der Leipziger CDU-Abgeordneten Bettina Kudla – die als einzige gegen die Resolution gestimmt hatte – eine „Ehren-Mitbürgerschaft“ zu verleihen.

weiterlesen