Berliner Luther-Denkmal auf den Weg gebracht


Foto: epd-bild/Alexander Baumbach. bearb.: bb
Foto: epd-bild/Alexander Baumbach. bearb.: bb
Die Neugestaltung des historischen Luther-Denkmals an der Berliner Marienkirche am Alexanderplatz ist einen entscheidenden Schritt vorangekommen.

evangelisch.de

Bei einem offenen Ideenwettbewerb entschied sich das Preisgericht für einen Entwurf des Berliner Künstlers Albert Weis und des Architekturbüros Zeller und Moye aus Mexico City. Der Berliner evangelische Bischof Markus Dröge würdigte am Freitag bei der Präsentation die eingereichten Entwürfe als „anregende Diskursimpulse“.

Ziel des Wettbewerbs sei eine künstlerisch-architektonische Neuinterpretation der Person Martin Luthers anlässlich des 500. Reformationsjubiläum im kommenden Jahr gewesen. Die Entwürfe können bis zum 10. Juli täglich zwischen 10 und 18 Uhr in der Marienkirche besichtigt werden.

weiterlesen