Sammelklage: Hamas-Opfer fordern eine Milliarde Dollar von Facebook


Facebook Welt 2010
Facebook Welt 2010
Das soziale Netzwerk habe der radikalislamistischen Hamas eine Plattform geboten, die Gewaltakte möglich gemacht habe, heißt es in der Klage gegen Facebook. Die Hinterbliebenen fordern Schadensersatz.

SpON

Die Familien mehrerer Gewaltopfer des Nahost-Konflikts verklagen Facebook auf mindestens eine Milliarde Dollar Schadensersatz. Sie werfen dem Netzwerk vor, der radikalislamistischen Hamas wissentlich eine Plattform geboten und Gewaltakte damit erst ermöglicht zu haben.

weiterlesen