Ein „merkwürdiger“ Putsch


Panzer in Ankara Foto: REUTERS
Der ehemalige Generalinspekteur der Bundeswehr, Harald Kujat, findet den Putschversuch in der Türkei „merkwürdig“. So oder so werde Präsident Recep Tayyip Erdogan dadurch gestärkt.

Von Markus Decker | Frankfurter Rundschau

Der ehemalige Generalinspekteur der Bundeswehr, Harald Kujat, sieht den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan durch den gescheiterten Putschversuch eher gestärkt und fürchtet, dass dies auch Nachteile für Deutschland bringen wird.

„Die Dinge werden für uns eher schwieriger, weil die türkische Regierung gestärkt aus diesem Putsch hervorgeht“, sagte er dieser Zeitung. „Die Türkei wird ihre Karte spielen. Und wir müssen nun vor allem im Nato-Rahmen unsere Interessen sichern.“

weiterlesen