Einfluss von Ditib rückt in den Fokus


ditib

Die „Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion“ ist in Deutschland die größte türkisch-islamische Organisation. Ihre große Nähe zum türkischen Staat wird zunehmend kritisch gesehen.

evangelisch.de

Angesichts der jüngsten Entwicklung in der Türkei rückt in Deutschland der Islam-Verband Ditib in den Fokus. Der Grünen-Politiker Volker Beck forderte am Dienstag dazu auf, bei einer Zusammenarbeit mit Ditib genauer hinzusehen. Der Freiburger Islamwissenschaftler Abdel-Hakim Ourghi sieht die muslimischen Dachverbände in Deutschland „meilenweit entfernt“ von einem aufgeklärten humanistischen Islam. Dagegen hält das hessische Kultusministerium am Islamverband Ditib als Partner beim islamischen Religionsunterricht fest.

„Wer mit Ditib kooperiert, kooperiert mit Ankara und nicht mit einer Religionsgemeinschaft in Deutschland“, sagte der religionspolitische Sprecher der Grünen im Bundestag, Beck, dem Evangelischen Pressedienst (epd). Die Predigtmotive in Ditib-Moscheen würden „direkt aus der nationalen türkischen Politik entnommen, nicht aus der Religion“, sagte der Oppositionspolitiker. Die Imame der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion (Ditib) sind Beamte des türkischen Staates. Beck forderte mehr Mut zum Streit mit den Islam-Verbänden, insbesondere mit Ditib.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s