Pentagon: Denis Cuspert doch nicht tot


Dennis_Cuspert

Im Oktober 2015 war sich das US-Verteidigungsministerium noch sicher, dass der Berliner IS-Terrorist bei einem Luftangriff auf Raqqa getötet wurde.

Süddeutsche.de

Das US-Verteidigungsministerium hat einem Medienbericht zufolge Angaben über den Tod des Berliner IS-Terroristen Denis Cuspert widerrufen. Cuspert habe einen Luftangriff im vergangenen Jahr in Syrien doch überlebt, schrieb die New York Times unter Berufung auf einen Pentagonsprecher.

Das Ministerium hatte im Oktober 2015 erklärt, Cuspert sei bei einem Angriff in der Nähe von Raqqa, der Hochburg der Terrormiliz Islamischer Staat (IS), getötet worden.

weiterlesen

Ein Gedanke zu “Pentagon: Denis Cuspert doch nicht tot

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s