Integration des Islam droht an Ditib zu scheitern


ditib

Wegen der Nähe des Verbandes zur Regierung Erdogan geht die deutsche Politik auf Distanz zu Ditib. Rheinland-Pfalz setzt die Gespräche über den Islam-Unterricht aus. Auch die Union ist alarmiert.
 

Von Matthias Kamann | DIE WELT

Seine eigene Position in der Türkei mag Präsident Recep Tayyip Erdogan durch seine repressive Politik nach dem gescheiterten Putschversuch derzeit stärken. Aber die Position der aus der Türkei stammenden Muslime in Deutschland schwächt Erdogan.

Denn die politischen Verantwortlichen in Deutschland gehen mehr und mehr auf Distanz zu einem Verband, der bislang für die Integration des Islam unentbehrlich zu sein schien. Nämlich die Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion, kurz Ditib. Diese steht der Regierung Erdogan nahe, und das sorgt in Deutschland für wachsende Bedenken.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s