Ditib strebt finanzielle Unabhängigkeit von der Türkei an


ditib

Dem Dachverband deutsch-türkischer Moscheegemeinden war vorgeworfen worden, er lasse sich von der Türkei aus lenken und betreibe politische Agitation für Präsident Recep Tayyip Erdogan.
 

evangelisch.de

Der Islamverband Ditib hat angekündigt, auf lange Sicht von der Türkei finanziell unabhängig werden zu wollen. Ditib-Sprecher Zekeriya Altug sagte der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“, die Frage sei, wie lange die Türkei die Unterstützung der Ditib-Imame noch leisten wird. „Wir müssen uns langfristig nach Alternativen in der Finanzierung umschauen“, sagte er.

Dem Dachverband deutsch-türkischer Moscheegemeinden war vorgeworfen worden, er lasse sich von der Türkei aus lenken und betreibe politische Agitation für Präsident Recep Tayyip Erdogan. Altug widersprach: „Ditib ist und bleibt politisch neutral.“ Bis auf die Übernahme der Gehälter der Imame gebe es keine finanzielle Unterstützung durch den türkischen Staat oder die Religionsbehörde Diyanet.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s