Gipfelkreuz-Hacker schockt Isarwinkel – Hass auf Christen?


In zwei Teile zerhackt. So fand man später das Gipfelkreuz, das vor vier Jahre erst erneuert worden war. © Georg Heiß
Ein unbekannter Mann sorgt derzeit für Angst, Schrecken und Verunsicherung auf den Gipfeln: Schon zwei Kreuze soll er mit einer Axt umgehauen haben, Der Verdacht: Wut auf christliche Symbole.

Von Susanne Weiß | TZ.de

Es ist eine Geschichte, die zornig macht. Diese Geschichte, die sich Ende Juli auf dem Prinzkopf abgespielt hat. Ein Mann, Mitte dreißig und athletisch, steigt hinauf auf den Gipfel. Gegen 20.45 Uhr steht er vor dem Kreuz, zieht eine scharfe Axt aus seinem großen Rucksack und hackt es um. Seitdem liegt es in der Wiese, und im Isarwinkel sind zurecht alle wütend auf den Unbekannten. Ein Leser schrieb dazu dem Tölzer Kurier: „Nun werden schon Gipfelkreuze umgeschlagen. Es muss sehr viel Wut und Hass vorhanden sein, um christliche Werte mit der Axt zu zerschlagen.“

Ein Ehepaar aus Gaißach hat den oberkörperfreien Mann zunächst aus 200 Meter Entfernung gesehen und später mit dem Feldstecher beobachtet. Die beiden waren zur Tatzeit auf der Ludernalm, um das Vieh zu hüten. Das machen sie schon seit Jahren. „Wir haben etwas hacken gehört und wussten in dem Moment nicht, woher es kam“, sagt die Frau. Sie und ihr Mann blickten hinauf Richtung Prinzkopf und trauten ihren Augen kaum. „Das Gipfelkreuz war weg.“ Sie beobachteten den Mann dann weiter, vermutlich sah er auch die beiden. „Der hat komische Laute heruntergeschrien. Richtig gebrüstet hat er sich.“ Ihr Mann berichtet, „dass der Krawall machte und herumgesprungen ist.“ Danach sei er auf der anderen Seite zum Lärchkogel-Hochleger hinuntergestiegen. Die Viehhüterin erinnert sich: „Allein hätte ich Muffensausen gehabt, der hat sich aufgeführt wie ein wildes Tier.“

weiterlesen

Ein Gedanke zu “Gipfelkreuz-Hacker schockt Isarwinkel – Hass auf Christen?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s