„Der Islam ist nicht mehr Weltreligion, sondern Sekte“


Bild: HUFFPO Religion
Bild: HUFFPO Religion
Der Islam hat seine Seele verloren, ist in Eindimensionalität und Gewalt gefangen. Er könnte sich mit Demokratie und Humanismus versöhnen – wenn die Muslime wollten, so Schriftsteller Zafer Senocak.

Von Andrea Seibel | DIE WELT

Die Welt:

Die Türkei ist in diesen Tagen sinnbildlich rot. Sie besteht aus einem Meer von roten Fahnen. Rot ist die Farbe der Liebe, aber auch des Blutes. Was wogt da?

Zafer Senocak: Die Türkei ist in Aufruhr. Täglich sterben dort Menschen oder verlieren ihre Lebensgrundlage. Ob durch Terror, einen brutalen Putschversuch, staatliche Willkür, das dürfte den Betroffenen egal sein. Wird ein solches Land gut regiert? Diese Frage müssten wir uns stellen. Rot ist die Farbe des Patriotismus in der Türkei. Doch was bedeutet die Liebe zum Vaterland? Ich frage mich, ob diese ganze Märtyrerrhetorik nicht ein Mittel der Machthaber ist, um sich aus der politischen Verantwortung zu stehlen.

Die Welt: Auch in Deutschland gingen besonders die jungen Türken der dritten Generation auf die Straßen. Was uns befremdete, weil wir es wie eine Illoyalität empfanden. Wieso?

Senocak: In Deutschland leben über eine Million türkische Staatsbürger. Es ist nicht verwunderlich, dass sie sich für die Belange ihres Heimatlandes interessieren und sich dort politisch engagieren. Eine unserer Lebenslügen ist, dass alle Türken in Deutschland zu Deutschen geworden sind, dem ist nicht so. Das trifft sicher auf eine Hälfte der Türken zu, aber eben nicht für alle. Es gibt eine türkische Diaspora in Europa. Das ist eine Tatsache.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s