Bundesregierung zum Terrorismus: Jeder vierte ausgereiste Islamist ist türkischstämmig


Ein großer Teil der aus Deutschland in IS-Gebiete ausgereisten Islamisten hat türkische Wurzeln. Bis Ende 2015 waren es laut Bundesregierung fast 200.

SpON

Jeder vierte Islamist, der bis Ende 2015 von Deutschland aus in die Gebiete des „Islamischen Staats“ (IS) ausgereist ist, hat türkische Wurzeln. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag hervor.

„Nach Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden hatte etwa ein Viertel der 760 deutschen Islamisten bzw. Islamisten aus Deutschland, die bis Ende 2015 in Richtung Syrien/Irak ausreisten, die türkische Staatsbürgerschaft oder war ‚türkischstämmig'“, heißt es in der Antwort. In absoluten Zahlen wären das etwa 190 Islamisten gewesen. Gemessen an der Gesamtzahl der Muslime in Deutschland sind türkischstämmige damit sogar unterrepräsentiert.

weiterlesen

3 Gedanken zu “Bundesregierung zum Terrorismus: Jeder vierte ausgereiste Islamist ist türkischstämmig

  1. So, und jetzt brechen wir das runter auf den Anteil der Türken an dem der Moslems in Deutschland (3 von vier Moslems sind türkisch), und schon macht die Türkei im Vergleich zu den anderen Moslems in Deutschland plötzlich einen verdammt guten Schnitt.
    Ich verstehe die Konsequenz des Artikels nicht, was soll Ankara dazu sagen?

    Gefällt mir

    1. Stimmt, obwohl ich den Artikel auch gelesen habe, ist mir das erst nach dem Posten aufgefallen, dass das auch da drin steht, steht ja sogar in Deiner Zusammenfassung:-/

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s