Rubana A. – die radikale Ehefrau des Hasspredigers


Sie gehört zum Netzwerk von Hassprediger Anjem Choudary, der kürzlich wegen des Aufrufs zur Unterstützung des IS verurteilt wurde: Rubana A. ist die Ehefrau von Choudary und soll junge Musliminnen in London für den IS rekrutiert haben. Quelle: Die Welt
Rubana A. lockte britische Frauen ins Terrorkalifat. Das scheint in der Familie zu liegen: Ihr Ehemann gilt als einer der mächtigsten Hassprediger Europas. Jetzt ermittelt die Polizei.

Von Stefanie Bolzen | DIE WELT

Die Szene hätte mitten in Rakka spielen können, der syrischen Hochburg der Terrorgruppe Islamischer Staat (IS). Ein kleiner Raum voller Frauen im schwarzen Tschador, die an Tischen sitzen und dem Vortrag einer Art Lehrerin zuhören. Kleine Kinder toben herum. „Lehnt alles ab, das nicht direkt von Allah kommt. Das ist nicht einfach, ich weiß. Aber wie heißt es im Koran: ,Seid nicht niedergeschlagen, denn ihr seid die Überlegenen'“, sagt die Frau am Tischende, die sich Umm L. nennt.

Sie ist die Leiterin dieser sehr speziellen Studiengruppe, und ihre Aufgabe ist es, junge Musliminnen für den IS zu gewinnen. Denn ihr Unterricht findet mitnichten im „Kalifat“, sondern mitten in London statt. Gefilmt von einer Undercover-Reporterin des britischen Senders Channel 4, der die Dokumentation im November 2015 ausstrahlte.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s