Wollt ihr den toatlen Krieg? Türkei kooperiert mit IS


Zerstörter türkischer Panzer. Screenshot aus einem Video Bild: heise.de
Dutzende von Zivilisten sind bisher bei dem Vorstoß der türkisch-dschihadistischen Invasionstruppen auf die nordsyrische Stadt Manbij getötet worden. Yildirim ruft „totalen Krieg“ aus
 

Von Tomasz Konicz | TELEPOLIS

Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim kündigte am 26. August den „totalen Krieg“ gegen den „Terror“ an: „Lasst unsere Nation wissen, dass wir den totalen Krieg gegen diese Terroristengruppen eröffnet haben“, erklärte Yildirim unter Bezugnahme auf den Islamischen Staat und die Demokratischen Kräfte Syriens (SDF), die diesen entscheidend militärisch geschwächt haben.

Was ein totaler türkischer Terrorkrieg bedeutet, konnte die Bevölkerung Nordsyriens leidvoll erfahren. Dutzende von Zivilisten wurden bei massiven Artillerie- und Luftangriffen der türkischen Armee getötet, mit denen die hastig errichteten Verteidigungslinien der SDF durchbrochen wurden. Mindestens 40 Zivilisten sind bei dem exzessiven Einsatz von Artillerie und Kampfflugzeugen gegen Städte und Dörfer der Region getötet worden, mindestens 75 wurden verletzt.

Vergeltungsaktionen der türkischen Militärs

Ausgelöst wurden die massiven türkischen Terrorangriffe durch erste Verluste der türkischen Armee. Kämpfern der SDF war es zuvor gelungen, mehrere türkische Panzer auszuschalten. Dabei wurden türkische Soldaten und verbündete islamistische Milizionäre getötet und verletzt. Die exzessiven Bombardierungen waren somit eine Vergeltungsaktion des türkischen Militärs, bei der ein „Exempel“ statuiert werden sollte.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s