Fellay: Einigung mit dem Vatikan steht bevor


Bishop Bernard Fellay at an SSPX ordination ceremony for priests in Econe, southwest Switzerland, June 29, 2009/Denis Balibouse
Bishop Bernard Fellay at an SSPX ordination ceremony for priests in Econe, southwest Switzerland, June 29, 2009/Denis Balibouse
Der Generalobere der Piusbruderschaft, Bischof Bernard Fellay, erwartet eine Einigung mit dem Vatikan. „Ich halte es nicht für unmöglich, dass wir am Wendepunkt der Geschichte des Zweiten Vatikanischen Konzils stehen“, sagte er Ende August bei einem Vortrag im neuseeländischen Wanganui.

katholisch.de

Fellay: Personalprälatur wie „Superdiözese“

In seiner gut zweistündigen Ansprache ging das Oberhaupt der traditionalistischen Priesterbruderschaft auf die jüngste Annäherung zur katholischen Kirche ein. Im Juli hatte der Vatikan der bislang nicht offiziell anerkannten Gruppierung den Status einer sogenannten Personalprälatur innerhalb der Kirche in Aussicht gestellt. Das sei „so etwas wie eine ‚Superdiözese‘, unabhängig von den Ortsbischöfen“, erklärte Fellay.

weiterlesen

Ein Gedanke zu “Fellay: Einigung mit dem Vatikan steht bevor

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s