Boualem Sansal: „Der Islamismus ist ein globalisiertes System“


Der algerische Schriftsteller Boualem Sansal hat am Vorabend der heutigen Eröffnung des Internationalen Literaturfestivals Berlin ein Gespräch mit Norbert Lammert geführt (picture alliance / dpa / Arne Dedert)
Der algerische Schriftsteller Boualem Sansal hat am Vorabend der heutigen Eröffnung des Internationalen Literaturfestivals Berlin ein Gespräch mit Norbert Lammert geführt #Islam(picture alliance / dpa / Arne Dedert)
Der algerische Autor Boualem Sansal gilt als vehementer Islam-Kritiker. Doch im Gespräch mit Bundestagspräsident Norbert Lammert zeigte er sich „extrem zahm“, berichtet Arno Orzessek.
 

Arno Orzessek im Gespräch mit Liane von Billerbeck | Deutschlandradio Kultur

Der algerische Autor Boualem Sansal gilt als vehementer Islam-Kritiker. Doch im Gespräch mit Bundestagspräsident Norbert Lammert zeigte er sich „extrem zahm“, berichtet Arno Orzessek.

Heute Abend beginnt das Internationale Literaturfestival Berlin. Gestern fand bereits eine erste Veranstaltung statt: Ein Gespräch zwischen dem algerischen Schriftsteller Boualem Sansal und Norbert Lammert, dem Präsidenten des Deutschen Bundestags.

Der als vehementer Islam-Kritiker geltende Sansal habe an diesem Abend allerdings auf Islam-Attacken fast völlig verzichtet, berichtet Arno Orzessek:

„Tatsächlich nahm das Gespräch sofort eine ziemlich abstrakte Wendung. Sansal und Lammert redeten ganz generell über die Funktionsweisen totalitärer Systeme. Dabei war zum Beispiel Hannah Arendt eine große Stichwortgeberin. Aber der Islamische Staat und dergleichen wurde mit keinem Wort erwähnt.“

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s