Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer


  • Für eine Kunstaktion hat der Schweizer Künstler Christian Meier auf dem 2140 Meter hohen Gipfel der Freiheit im Alpstein einen leuchtenden Halbmond installiert.
  • Die Polizei befürchtet, dass das Licht Bergretter irritieren und einen Fehlalarm auslösen könnte. Auch bei Wanderern stößt der Halbmond auf Unverständnis.

Süddeutsche.de

Der Schweizer Künstler Christian Meier hat auf dem 2140 Meter hohen Gipfel der Freiheit im Alpstein, in den Appenzeller Alpen, einen zweieinhalb Meter hohen leuchtenden Halbmond installiert. Meier sagt, die Idee zur Aktion hatte er auf einer Wanderung. „Mir fielen die vielen Gipfelkreuze auf“, sagte er dem Online-Portal watson.ch. Als Atheist empfinde er diese als absurd.

Den Gipfel des Berges Freiheit habe er sich gezielt ausgesucht, erzählte er dem Radiosender FM1 Today, um die Einheimischen zu ärgern. „Auf der Freiheit thront jetzt ein Halbmond“, sagte Meier.

weiterlesen

2 Gedanken zu “Halbmond auf Berggipfel verärgert Wanderer

  1. Ich bin Atheist, das heisst ich bin überzeugt, dass es keinen Gott gibt. Doch ich stehe zu unserer christlichen Tradition und schätze besonders die Kunstwerke, die diese Kultur ermöglicht hat, z.B. die romanischen und gotischen Kirchen und Klöster, die Messen von Dufay, Desprez und die Kantaten und Oratorien von Bach und Händel.

    Gipfelkreuze stören mich überhaupt nicht. Sie haben abgesehen von ihrer christlichen Symbolik etwas Erhabenes und Abschliessendes an sich und passen in unsere Berglandschaft. Halbmonde gehören auf türkische Berge. Sie erinnern mich daran, dass ich dort in einem Land mit islamischer Kultur bin, die auch grossartig ist. Dank ihr haben wir z.B. die Ziffen, die Algebra und die moderne Medizin. Die Muslime überlieferten uns die Schriften des klassischen Altertums, die das frühe Christentum als heidnisch verurteilte.

    Beide Kulturen nun vermischen zu wollen, ist aber ebenso problematisch wie das Vermischen von Wasser und Öl.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s