Unauffällige Mondfinsternis heute Abend


Archivbild: Eine Mondfinsternis, aufgenommen im April 2014 über Oakland in Kalifornien / Bild: REUTERS
Archivbild: Eine Mondfinsternis, aufgenommen im April 2014 über Oakland in Kalifornien / Bild: REUTERS
Bei der partiellen Halbschatten-Mondfinsternis sieht man eine deutliche Abdunkelung des Vollmonds, die größte Verfinsterung gibt es kurz vor 21 Uhr.

Die Presse.com

Eine unauffällige Mondfinsternis gibt es am heutigen  Freitag (16. September) von Österreich aus zu sehen. Es handelt sich um eine partielle Halbschatten-Mondfinsternis. Dabei tritt der Mond nicht in den Kernschatten der Erde ein, sondern nur teilweise in deren Halbschatten. Um die Zeit der größten Verfinsterung (20.55 Uhr) wird man eine deutliche Abdunkelung des Vollmonds im oberen Bereich beobachten können.

Ein Gedanke zu “Unauffällige Mondfinsternis heute Abend

  1. Eine unauffällige Mondfinsternis gibt es am heutigen Freitag (16. September) von Österreich aus zu sehen.

    Da der Mond stets von der ihm zugewandten Hälfte der Erdkugel aus zu sehen ist, und um die Zeit grob 3/4 der mondzugewandten Seite schon den Sonnenuntergang hinter sich haben, wird die Finsternis von einer ganzen Reihe Länder aus gut zu sehen sein. Der Satz hätte richtig: ‚Eine unauffällige Mondfinsternis gibt es am heutigen Freitag (16. September) auch von Österreich aus zu sehen.‘ lauten müssen.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s