Hotel im Schwarzwald weist israelische Touristen ab


Als israelische Touristen ein Hotel im Schwarzwald buchen wollen, werden sie von den Gastgebern prompt wieder ausgeladen. Ein dummes Versehen oder purer Antisemitismus?

Frankfurter Allgemeine

Ein Ferienhof im Schwarzwald hat Gäste aus Israel abgelehnt und damit heftige Debatten provoziert. Seit der schroffen Abweisung einer Touristengruppe ist der malerische Mattenhof in Zell am Harmersbach breiter Entrüstung im Internet ausgesetzt. Auf Facebook und Twitter wird dem Schwarzwaldhof offener Antisemitismus vorgeworfen. Der Hof entschuldigte sich daraufhin rasch. Für Touristiker im Schwarzwald ist der Vorfall dennoch eine Katastrophe – schließlich boomt das Geschäft hier gerade mit Gästen aus Israel. Jahr für Jahr kommen mehr Besucher in den Südwesten.

„We Don’t want have Guests from Israel“ („Wir möchten keine Gäste aus Israel“), hatte der Mattenhof auf eine Anfrage mehrerer Familienbetten einer Buchungsplattform in brüchigem Englisch geantwortet. Der zweite Satzteil lautet: „because our appartments are Not for them“ („weil unsere Zimmer nicht für sie sind“). Ein abgelehnter Gast machte dies im Internet publik, die SPD-Bundestagsabgeordnete Michaela Engelmeier aus Nordrhein-Westfalen verbreitete es weiter: „Ich bin entsetzt, fassungslos und empört!“

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s