„Back-to-church-Sunday“ – religiöses Kidnapping


Kirchengemeinden im Dekanat Wiesbaden (Evangelische Kirche in Hessen und Nassau) laden für den kommenden Sonntag gezielt Menschen zu ihren Gottesdiensten ein, die noch nie oder lange nicht mehr da waren.

evangelisch.de

Die Aktion am 9. Oktober unter dem Motto „Spürbar Sonntag“ ist angelehnt an den englischen „Back-to-church-Sunday“. Nach dem Prinzip „Inviting someone you know to something you love“ – „Jemanden, den man kennt, zu etwas einladen, was man liebt“ – sollen regelmäßige Gottesdienstbesucher gezielt Freunde und Bekannte, Neugierige, Distanzierte, Ausgetretene, Zweifler und religiös Unmusikalische einladen. Pfarrerin Bettina Friehmelt aus der Wallufer Heilandsgemeinde hofft, das es den Gemeindemitgliedern gelingt, zu vermitteln: „Da ist etwas, das mag ich, dafür schlägt mein Herz, hier tanke ich auf, hier komme ich runter, hier spüre ich: Es ist Sonntag.“

weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s