Israel: Marine fängt Aktivistinnen-Schiff ab


Aktivistinnen auf der Zaytouna-Olivia versuchten, die Seeblockade zu Gaza zu durchbrechen. Foto: REUTERS
Aktivistinnen auf der Zaytouna-Olivia versuchten, die Seeblockade zu Gaza zu durchbrechen. Foto: REUTERS
Ein Schiff internationaler Aktivistinnen versucht, die Seeblockade vor Gaza zu durchbrechen, und wird von der israelischen Marine abgefangen.

Von Inge Günther | Frankfurter Rundschau

Israels Marine hat in der Nacht zum Donnerstag erneut ein Schiff internationaler Aktivisten abgefangen, die seit Jahren die Seeblockade vor Gaza zu durchbrechen versuchen. Diesmal waren an Bord ausschließlich Frauen, unter ihnen die irische Nobelpreisträgerin von 1976, Mairead Maguire, einige Parlamentarierinnen, eine Olympionike sowie ehemalige Angehörige der US-Armee. Nach Angaben der Armee ergaben sie sich widerstandslos, nachdem israelische Marine die 13 Aktivistinnen zunächst erfolglos zur Kursänderung aufgefordert und schließlich das Boot geentert hatte.

weiterlesen

Advertisements