Thüringen: Kirche ist irritiert über Mohrings(CDU) Äußerungen


 Thüringens CDU-Fraktions- und Landeschef Mike Mohring Bildrechte: dpa
Thüringens CDU-Fraktions- und Landeschef Mike Mohring Bildrechte: dpa
Das Katholische Büro Thüringen hat pikiert auf Aussagen von CDU-Fraktionschef Mike Mohring zur Einflussnahme der Kirchen auf politische Fragen reagiert. Büroleiter Winfried Weinrich sagte, „diese Äußerung hat uns schon irritiert“. Er kündigte an, dass es noch ein Gespräch mit Mohring geben werde. Das Katholische Büro vertritt in Thüringen das Bistum Erfurt sowie die Diözesen Dresden-Meißen und Fulda.

MDR Thüringen

Auf einer Podiumsdiskussion hatte Mohring Grenzüberschreitungen bei der politischen Positionierung von Kirchen beklagt. Zwar betrachte er die Kirchen als notwendige Stimme. Allerdings ging ihm die „Einmischung“ zuletzt zu weit. Mohring verwies dabei auf Bedenken bei der Einstufung der Maghrebstaaten als sichere Herkunftsländer.

weiterlesen

Advertisements