„Spaghettimonster-Religion“ in Lettland nicht anerkannt


Spaghettimonster_and_adam

Der „Kirche des fliegenden Spaghettimonsters“ ist die Aufnahme in die Liste der religiösen Organisationen in Lettland verwehrt worden. Nach einem Bericht der Zeitung „Latvijas Avize“ (Mittwoch) sei ein entsprechender Antrag der 2005 in den USA als Kirchenparodie gegründeten Bewegung abgelehnt worden.

news.at

Nach Ansicht des Justizministeriums fehle dem sogenannten Pastafarianismus der Bezug zu einer religiösen Lehre. Auch die Sicherheitspolizei äußerte Bedenken, dass die parodierenden Glaubenspraktiken die religiösen Gefühle Dritter beleidigen könnte, schrieb das Blatt. Gegen die Entscheidung der Behörden habe die Spaghettimonster-Kirche Einspruch eingelegt.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s