Was sind Reichsbürger und wie begründen sie ihre Thesen?


 Eine Flagge auf dem Grundstück des Mannes aus Mittelfranken, der auf die Polizei schoss © Nicolas Armer/DPA
Eine Flagge auf dem Grundstück des Mannes aus Mittelfranken, der auf die Polizei schoss © Nicolas Armer/DPA
Ein Reichsbürger in Mittelfranken eröffnet das Feuer auf Polizisten. Die Gruppierung fällt immer wieder auf – egal ob durch Gewalt oder Ignoranz. Was sind das für Menschen, die Deutschland als Staat nicht anerkennen und womit stützen sie ihre Behauptungen?

Von Finn Rütten | stern.de

Bei einer Razzia gegen einen „Reichsbürger“ in Mittelfranken sind vier Polizisten zum Teil schwer verletzt worden. Es ging darum, die legal erworbenen Waffen des 49-Jährigen zu konfiszieren, weil dieser nicht mehr als „zuverlässig“ galt. Offenbar zu recht – der Mann eröffnete das Feuer auf die Beamten. Es ist nicht das erste Mal, dass die Reichsbürger-Bewegung für Schlagzeilen sorgt. Doch was sind Reichsbürger überhaupt und wofür stehen sie?

Reichsbürger – eine heterogene Gruppierung

Jeder Erklärungsversuch über Reichsbürger sollte mit dem Hinweis beginnen, dass es nicht DIE Reichsbürger gibt. Es ist ein Sammelbegriff für viele einzelne Gruppen mit verschiedenen Strukturen. Sie alle eint aber: Sie erkennen die Bundesrepublik Deutschland nicht als Staat an.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s