Südafrika: „Fallisten“ wollen Naturwissenschaften abschaffen


Fallistin spricht an der Universität Kapstadt über Hexen, die Blitze einschlagen lassen. Screenshot: TP
Fallistin spricht an der Universität Kapstadt über Hexen, die Blitze einschlagen lassen. Screenshot: TP
In Südafrika macht derzeit eine Bewegung auf sich aufmerksam, die fordert, die Naturwissenschaften der „Dekolonisierung“ wegen komplett abzuschaffen. Diese, so eine Fallisten-Teilnehmerin an einer Diskussion an der Universität Kapstadt, seien „als Ganzes ein Produkt der westlichen Moderne“ und müssten deshalb „abgekratzt“ und durch ein „ganz neues Verständnis der Umwelt und unserem Verständnis davon“ ersetzt werden.

Von Peter Mühlbauer | TELEPOLIS

Als Beispiel für die angebliche Unzulänglichkeit der Naturwissenschaften führt sie an, dass man in KwaZulu-Natal glaubt, es gebe Hexen, die dafür sorgen können, dass Leute vom Blitz getroffen werden. Auf die rhetorische Frage ins Publikum, wie Naturwissenschaften das erklären, weil es doch passiere, meinten die dort Angesprochenen, so etwas passiere eben gerade nicht. Auf Twitter stimmt man dieser Erwiderung unter dem vorher vor allem von den Fallisten genutzten Hashtag #sciencemustfall überwiegend zu.

Parallelen zu SJWs

Die Fallisten sind (ähnlich wie die amerikanischen SJWs, die Versatzstücke aus Gender Studies und African American Studies vulgarisierten und als Dogmen setzten) aus einer akademischen Mode entstanden, den Postcolonial Studies. Dass sie noch radikalere Forderungen als ihre amerikanischen Äquivalente äußern, liegt unter anderem an der Nähe zu Bewegungen wie den extremistischen Economic Freedom Fighters (EFF), der Partei und Bewegung des ehemaligen ANC-Jugendorganisationschefs Julius Malema (vgl. ANC verliert bei Kommunalwahlen in Südafrika).

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s