Vatikan gegen Ausstreuen von Totenasche in der Natur


Bild: tilly
Bild: tilly
Die Trauerkultur ist im radikalen Umbruch. Der Vatikan beobachtet vor allem die Liberalisierung beim Umgang mit der Totenasche mit Skepsis. Für katholische Christen sei nach wie vor der christliche Friedhof der beste Ort zur Erinnerung.

evangelisch.de

Die katholische Weltkirche hat ihre Bestimmungen zur Feuerbestattung präzisiert: Danach soll die Asche von Toten nicht in der freien Natur sowie auf See ausgestreut werden. Nach einem am Dienstag im Vatikan veröffentlichten Dokument der vatikanischen Glaubenskongregation sollen zudem kirchliche Trauerfeiern untersagt werden, falls Verstorbene sich zu Lebzeiten „aus Gründen, die der christlichen Glaubenslehre widersprechen, für die Feuerbestattung und das Ausstreuen der Asche in der Natur entschieden“ haben.

weiterlesen

Ein Gedanke zu “Vatikan gegen Ausstreuen von Totenasche in der Natur

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s