Udo Lindenberg: Schlagerstars sollen politische Haltung zeigen


Der Rockmusiker Udo Lindenberg wünscht sich aus der deutschen Schlagerecke mehr politische Botschaften.

evangelisch.de

„Wenn von Helene Fischer auch mal ein Statement käme gegen Rechtspopulismus“, sagte Udo Lindenberg der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe). „Aber es gibt viele, die äußern sich prinzipiell gar nicht, die sagen, wir sind reine Entertainer, wir machen nur Unterhaltung nach dem Motto: Mach dir ein paar schöne Stunden, geh ins Kino, vergiss die Welt da draußen“, bedauerte der Sänger.

Dagegen lobte der Altrocker andere deutsche Musiker und Bands, „die Haltung zeigten“. „Grönemeyer zum Beispiel, BAP, Niedecken, die Toten Hosen, Jan Delay, Clueso“, zählte Lindenberg auf. Der gebürtige Gronauer wird am 5. Dezember auch wegen seines Engagements gegen Rassismus und für Toleranz zum „Düsseldorfer des Jahres“ gekürt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s