Stadtrat für Zulassung von Sterbehilfe in Washington


sterben

In fünf Bundesstaaten ist Sterbehilfe in den USA legal. In der Hauptstadt Washington hat sich nun der Stadtrat für die Zulassung ärztlicher Sterbehilfe ausgesprochen.

evangelisch.de

Der am Dienstag (Ortszeit) beschlossene Gesetzentwurf sieht vor, dass Ärzte Menschen mit einer Lebenserwartung von maximal sechs Monaten todbringende Mittel verschreiben dürfen. Zwei Zeugen müssten bestätigen, dass sich der Kranke ohne Druck von außen entscheidet.

Volksentscheid in Colorado

Zum Inkrafttreten ist eine zweite Abstimmung und die Unterschrift von Bürgermeisterin Muriel Bowser nötig. Die Politikerin erklärte in der „Washington Post“, sie erwarte, „dass der Entwurf Gesetz wird“. Gegenwärtig ist in den USA Sterbehilfe in den Bundesstaaten Oregon, Washington, Vermont, Kalifornien und Montana legal.

weiterlesen

Ein Gedanke zu “Stadtrat für Zulassung von Sterbehilfe in Washington

  1. Pingback: Stadtrat für Zulassung von Sterbehilfe in Washington — Brights – Die Natur des Zweifels | HumanSinShadow..wordpress.com

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s