Türkei droht mit Ende des Flüchtlingsabkommens


Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu / Bild: APA/AFP/FREDERICK FLORIN
Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu / Bild: APA/AFP/FREDERICK FLORIN
Sollte ihre Forderung nach Visafreiheit für türkische Bürger in der EU nicht bald erfüllt werden, „werden wir die Vereinbarung kündigen“, betont Außenminister Cavusoglu. „Unsere Geduld neigt sich dem Ende zu.“

Die Presse.com

Die Türkei hat der Europäischen Union mit der Aufkündigung des Flüchtlingsabkommens noch vor Ende dieses Jahres gedroht, sollte ihre Forderung nach Visafreiheit für türkische Bürger in der EU nicht bald erfüllt werden. „Unsere Geduld neigt sich dem Ende zu“, sagte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu in einem am Donnerstag veröffentlichten Interview der „Neuen Zürcher Zeitung“. Dort nannte er auch einen Zeithorizont: „Wir warten auf eine Antwort (der EU) in diesen Tagen. Wenn die nicht kommt, werden wir die Vereinbarung kündigen.“

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s