Islam-Expertin über die An’Nur-Moschee :«Das ist nur die Spitze des Eisbergs»


Islam-Spezialistin Saïda Keller-Messahli. (Bild: Alessandro Della Bella / Keystone)
Islam-Spezialistin Saïda Keller-Messahli. (Bild: Alessandro Della Bella / Keystone)

Die Islam-Expertin Saïda Keller-Messahli fordert die sofortige Schliessung der Winterthurer An’Nur-Moschee. Die Behörden hätten sich von den Verantwortlichen lange genug vorführen lassen.

Interview Marcel Gyr | Neue Zürcher Zeitung

Frau Keller, sind Sie überrascht von der Entwicklung in der Winterthurer An’Nur-Moschee?

Nein, nicht wirklich. Dort brodelt es ja schon lange. Die Behörden hätten schon viel früher einschreiten müssen, Hinweise gab es genug, auch ich habe mehrmals gewarnt und gefordert, genau hinzuschauen. Aber die zuständigen Leute bei der Stadt Winterthur haben stets beschwichtigt und verharmlost. Man hat lieber einen «runden Tisch» geschaffen. Das ist lächerlich. Mit derart radikalen Leuten wie in der An’Nur-Moschee darf man nicht verhandeln, man muss handeln.

Der jetzt inhaftierte Imam aus Äthiopien war erst seit wenigen Wochen in Winterthur.

Ja, aber er ist nur die Spitze des Eisbergs. In der An’Nur-Moschee predigten immer radikale Imame, das hat System. Die Verantwortlichen sind Fanatiker. Es ist kein Zufall, dass so viele junge Leute von Winterthur aus radikalisiert in den Jihad zogen oder ziehen wollten.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s