Polnische Christen greifen auf Facebook zur Waffe – wortwörtlich


Jestem chrześcijaninem i się tego nie wstydzę. Dziękujemy za zdjęcie! #PatriotyczneWychowanie (y) ______ Dołącz do akcji #jestemchrzescijaninem – prześlij zdjęcie, udostępnij, polub! ‚Do triumfu zła wystarczy bierność ludzi dobrych’…Ich bin Christ und schäme mich dafür nicht. Danke für das Bild! #PatriotischeErziehung (y) – Mach mit bei #IchBinChrist – schick uns ein Bild, teile, like! „Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen“

Von Maciek Piasecki | VICE.com

Ein tätowierter junger Mann mit gepflegtem Bart posiert für ein Bild. Er steht vor einem dezent kitschigen Jesusbild und hält eine Schrotflinte in der Hand, an der ein paar Patronen befestigt sind. Neben ihm steht ein kleines Mädchen mit einer roten Brille, das eine Figur des weißen Adlers in den Händen hält—das polnische Wappentier. Das Foto wurde vor Kurzem auf der Facebook-Seite für #jestemchrześcijaninem [#IchBinChrist] hochgeladen und ist prompt viral gegangen- Bis zu diesem Zeitpunkt wurde es 3.438 mal geteilt. Auf der Facebook-Seite findest du tonnenweise ähnlicher Fotos—polnische Menschen, die ihren Glauben mit a) einem selbstgemachten Schild mit der Aufschrift „Ich bin Christ“ und b) einer Pistole, einer Schrotflinte oder einem Maschinengewehr bekunden.

weiterlesen

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s