Türkische Polizei nimmt Parteispitze der prokurdischen HDP fest


foto: reuters/umit bektas/ Selahattin Demirtaş und Figen Yüksekdağ.
foto: reuters/umit bektas/ Selahattin Demirtaş und Figen Yüksekdağ.
Behörden werfen Vorsitzenden der linksliberalen HDP „Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in einer Terrororganisation“ vor

derStandard.at

Die beiden Vorsitzenden der prokurdischen Partei HDP in der Türkei sind Berichten zufolge festgenommen worden. Polizisten hätten die Koparteichefs Selahattin Demirtaş und Figen Yüksekdağ in der Nacht auf Freitag im Rahmen einer „antiterroristischen Operation“ abgeführt, berichtete die Nachrichtenagentur Anadolu.

Gegen Demirtaş und Yüksekdağ liefen bereits seit längerem Ermittlungsverfahren wegen „Terrorpropaganda und Mitgliedschaft in einer bewaffneten Terrororganisation“. Die türkische Regierung wirft der linksliberalen HDP vor, der politische Arm der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) zu sein, was die Partei zurückweist.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s