Intolerant sein wie die AfD? Kann die Kirche auch


Lutherjahr

Bei Protestanten gibt es Intoleranz sowohl gegenüber dem Islam als auch gegenüber der AfD.Einige Gemeinden sind offen für Muslime, nicht aber für evangelische AfD-Anhänger.Andere Gemeinden hegen ausgrenzende Vorurteile gegenüber Homosexualität und Islam.

Von Matthias Kamann | DIE WELT

Dieser Befund ist bitter für die evangelische Kirche. Nicht einmal aktive Gemeindeglieder interessieren sich für die Papiere, die an der Spitze der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) verfasst werden.

Ja, egal sind jene Kirchentexte den Christen an der Basis sogar dann, wenn es um hochbrisante Themen geht, um Judenhass, um Abneigungen gegen Homosexuelle oder die Angst vor dem Islam. Auch da gilt, dass für die Gemeindeglieder „Informationen der EKD und Diskussionen auf der Ebene der EKD praktisch keine Rolle spielen“.

So steht es in einer Studie, die für einen besonders fleißigen Texte-Produzenten erstellt wurde, die EKD-Synode. Die hat für ihre diesjährige Tagung in Magdeburg vom Sozialforschungsinstitut Proval in einer qualitativen Untersuchung erheben lassen, wie an der Basis über das Verhältnis zu Juden, Homosexuellen und Muslimen gedacht wird.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s