„Nummer 1 des IS in Deutschland“ festgenommen


Der islamistische Prediger Abu Walaa verbreitet seine Botschaften über Internet-Videos Quelle: Screenshot Die Welt
Der islamistische Prediger Abu Walaa verbreitet seine Botschaften über Internet-Videos Quelle: Screenshot Die Welt
In mehreren Städten in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen hat die Polizei mutmaßliche IS-Unterstützer gestellt.
Das Ermittlungsverfahren richtet sich gegen ein salafistisches Netzwerk um den Prediger und IS-Werber Abu Walaa. Ahmad A., wie er mit richtigem Namen heißt, soll im Laufe des Tages einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden.

DIE WELT

Am frühen Morgen rückten Polizeikräfte in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen gegen mutmaßliche Unterstützer der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) aus. Es gab mehrere Festnahmen und Durchsuchungen, etwa in Hildesheim, Dortmund, Duisburg und Tönisvorst. „Uns ist heute ein wichtiger Schlag gegen die salafistischen Strippenzieher und IS-Unterstützer gelungen“, teilte NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) mit.

weiterlesen

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s