Bei Anne Will „wird versucht, Neo-Salafismus in Deutschland salonfähig zu machen“


anne_will

Bei der Talkshow „Anne Will“ am Sonntagabend war auch eine vollverschleierte Muslimin zu Gast. Für den Chef des Zentralrates der Muslime ein Skandal.

stern.de

Der Vorsitzende des Zentralrates der Muslime, Aiman Mazyek, kritisiert die ARD-Talkshow „Anne Will„, bei der am Sonntag die vollverschleierte Muslimin Nora Illi zu Gast war. „Das war Agitprop statt Bildungsfernsehen“, sagte er im Interview der in Dortmund erscheinenden „Ruhr Nachrichten“. „Auf dem Rücken von Millionen von Muslimen und noch mehr Ahnungslosen wird so versucht, Neo-Salafismus in Deutschland salonfähig zu machen.“

weiterlesen

Advertisements