Strafanzeige gegen Anne Will wegen Auftritt radikaler Niqab-Trägerin


Justitia Skulptur (CC-by-nc-sa/3.0 by Luc Viatour)
Justitia Skulptur (CC-by-nc-sa/3.0 by Luc Viatour)

Rechtsanwältin stellt Strafanzeige nach Auftritt einer mutmaßlichen Islamistin – Die ARD-Talkshow hat heftige Kritik nach sich gezogen

kath.net

Gegen TV-Moderatorin Anne Will und „gegen die weiteren verantwortlichen Entscheidungsträger“, die der Muslimin Nora Illi einen Auftritt in der ARD-Talkshow ermöglichten, wurde Strafanzeige gestellt. Das berichtete die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. Die Anzeige von einer Rechtsanwältin aus Neuruppin bei der zuständigen Hamburger Staatsanwaltschaft erstattet, da der „Norddeutsche Rundfunk“ (Hamburg) für die Sendung zuständig ist. Es geht in der Anzeige vor allem um den Tatbestand der Volksverhetzung nach Paragraph 130 Strafgesetzbuch, so die FAZ, der die Anzeige vorliegt. Die Muslimin Nora Illi war zu der Sendung im Niqab erschienen und hatte sich positiv zu Ausreisen junger Mädchen in den Herrschaftsbereich des IS geäußert. Schon während der Sendung gab es dazu heftige Kritik durch Wolfgang Bosbach (CDU) und dem Islamismusexperten Ahmad Mansour, die beide ebenfalls Diskussionsteilnehmer in dieser Talkshow waren.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s