„Außerirdisches“ Objekt auf Erde gestürzt


Das Rohr, das vom Himmel fiel. / Bild: Twitter
Das Rohr, das vom Himmel fiel. / Bild: Twitter
In Myanmar fiel ein meterlanger Metallzylinder aus heiterem Himmel zu Boden. Es dürfte ein Teil einer Rakete, eines Satelliten oder Flugzeugs sein.

Die Presse.com

Aus heiterem Himmel ist im Norden Myanmars (Burmas) ein riesiges Metallteil auf die Erde gestürzt, das vermutlich von einer Rakete, einem Satelliten oder Flugzeug aus China stammte. Wie die staatliche Zeitung „Global New Light of Myanmar“ am Freitag berichtete, krachte die Metallröhre mit einer Länge von 4,5 Meter und einem Durchmesser von wohl 1 Meter 70 auf das Gelände einer Jade-Mine in Hpakant im Bundesstaat Kachin.

Ein kleinerer Metallteil mit chinesischen Schriftzeichen durchschlug dem Bericht zufolge zeitgleich das Dach eines Hauses in einem nahen Dorf. Verletzt wurde niemand. Es werde angenommen, dass die Metallteile zu einem Satelliten oder einem Flugzeug- oder Raketenmotor gehörten, schrieb die Staatszeitung. Die Behörden prüften den Vorfall. Es gint auch Vermutungen, es sei ein Teil einer Rakete der „Langer Marsch“-Serie.

weiterlesen

Ein Gedanke zu “„Außerirdisches“ Objekt auf Erde gestürzt

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s