Can Dündars Frau als Erdogan-Geisel


Vor Monaten suchte Erdogan-Kritiker Can Dündar Zuflucht in Deutschland. Seine Frau aber darf die Türkei nach SPIEGEL-Informationen nicht verlassen – trotz intensiver Bemühungen der Bundesregierung.

Von Christoph Schult | SpON

Die Bemühungen der Bundesregierung, die Ehefrau des ehemaligen Chefredakteurs der Zeitung „Cumhuriyet“ nach Deutschland zu holen, sind vorerst gescheitert. Can Dündar hatte vor einigen Monaten eine Europareise dazu genutzt, sich der Verfolgung der türkischen Justiz zu entziehen. Er war in der Türkei zunächst wegen Spionage angeklagt worden und wurde im Frühsommer wehen angeblicher Veröffentlichung von Staatsgeheimnissen zu knapp sechs Jahren Gefängnis verurteilt.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s