Türkische Polizei nimmt französischen Journalisten fest


Polizisten in der Türkei. / Bild: APA/AFP/ADEM ALTAN
Polizisten in der Türkei. / Bild: APA/AFP/ADEM ALTAN
Der Redakteur einer Online-Zeitung wird seit einer Reportagereise in der Provinz Gaziantep von türkischen Behörden in Gewahrsam gehalten.

Die Presse.com

Die türkischen Behörden haben am Freitag einen französischen Journalisten festgehalten. Olivier Bertrand sei „ohne Grund festgenommen“ worden, als er sich für eine Reportage in der südöstlichen Provinz Gaziantep aufhielt, sagte die Chefredakteurin der Online-Zeitung „Les Jours“, Isabelle Roberts, am Freitagabend. Ein mitreisender türkischer Fotograf sei nach einigen Stunden freigelassen worden.

Laut Roberts hatte die Redaktion seit dem Nachmittag keinen Kontakt mehr zu Bertrand. „Wir fordern seine sofortige Freilassung. Wir sind sehr beunruhigt.“ Die französische Botschaft in Ankara erklärte, sie stehe im Kontakt mit dem Journalisten und den türkischen Behörden.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s