Ecocapsule: Autonome Wohnkapsel


Bild: ecocapsule.sk
Bild: ecocapsule.sk
Die Ecocapsule erzeugt Strom, entsorgt Abwässer und soll sich fast überall aufstellen lassen.

Von Ben Schwan | Technology Review

Diese kleine eiförmige Minibehausung namens Ecocapsule bietet ihren Bewohnern auf 8,2 Quadratmetern Wohnfläche alles, was es in einer normalen Heimstatt auch gibt: ein bequemes Bett, einen Schreibtisch und Stauraum. Außerdem eine Dusche, eine Komposttoilette sowie eine kleine Küchenecke. Doch vor allem ist das Tiny House der slowakischen Firma autonom, denn Strom liefern Windrad und Solarzellen.

Und das benötigte Wasser sammelt eine Regenwassergewinnungsanlage. Ein Filter reinigt anschließend das Wasser, das man dann auch zum Kochen und Duschen verwenden können soll. Alternativ lässt sich der mehrere Hundert Liter fassende Tank auch aus anderen Quellen auffüllen.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s