‚Marienverehrung hängt nicht an Erscheinungen und Offenbarungen’


jesus_mary_blasphemie

Kurienkardinal Müller bat die Gläubigen hinsichtlich der Phänomene in Medjugorje auf eine Entscheidung der Universalkirche zu warten.
 

kath.net

Die Verehrung der katholischen Kirche für Maria hänge nicht von Phänomenen wie Erscheinungen oder Offenbarungen ab. Der Glaube der Kirche hinsichtlich Marias habe seine Grundlage in ihrer Jungfräulichkeit und Gottesmutterschaft, ihrer Unbefleckten Empfängnis und ihrer Himmelfahrt. Das sagte Gerhard Kardinal Müller, der Präfekt der Glaubenskongregation, über die Erscheinungen in Medjugorje.

weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s